eQui-GAmPO
- Ganzheitliches Arbeiten mit Pferden Ostfriesland -

Equikinetic®



Equikinetic® ist ein effizientes und etabliertes longiertes Muskelaufbau- und Reha-Programm, welches von Michael Geitner entwickelt wurde.

Gearbeitet wird das Pferd in Dauerstellung und Biegung mittels eines Intervallsystems auf einer im Durchmesser 8 m großen Quadratvolte, um so gezielt Muskelaufbau zu betreiben und Muskeldysbalancen auszugleichen. 

Muskeldysbalancen und Verspannungen können z.B. gewisse Schonhaltungen hervorrufen, welches im schlimmsten Fall zu irreparablen Schäden (z.B. Arthrose) des Bewegungsapparates führen kann.

Das Pferd wird in der Equikinetic® in sich geradegerichtet und baut so die wichtigen Tragemuskeln, die Bauchmuskeln, auf. Natürlich wird die Muskulatur vom ganzen Körper gleichmäßig trainiert und der Trageerschöpfung wird entgegengewirkt. 

Zu dem wirkt sich das Intervallsystem äußert positiv auf die Motivation des Pferdes in Bezug auf die Mitarbeit aus und die cross-koordinativen Fähigkeiten werden durch die ständigen rechts-links-Wechsel und die blau/gelben Gassen gestärkt.
Es ist eine gute Möglichkeit neben dem regelmäßigen Training, die Equikinetic® als Alternative mit einzubauen, um als Reha-Programm  ein Pferd nach einer Krankheit wieder aufzubauen oder ein nicht eingerittenes Pferd auf die Arbeit unterm Sattel vorzubereiten.

Wie auch bei der Dual-Aktivierung® ist die Equikinetic® reitweisenübergreifend, egal ob Freizeitpferd oder Sportpferd!